Evangelisches Bildungswerk
Haus der Evangelischen Kirche
III. Hagen 39
45127 Essen


Aktuell



Das neue Halbjahresprogramm ist da!

Praktische Hilfen und Stärkung für Leib und Seele

„Wir wollen Menschen dazu befähigen, die eigenen kreativen Möglichkeiten zu entdecken und bei der Suche nach Lösungen zu nutzen“ – dieser Leitgedanke zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Halbjahresprogramm des Evangelischen Bildungswerks, das ab sofort im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39, und bei den Essener Kirchengemeinden erhältlich ist. Evangelische Erwachsenenbildung hat ihren Ort mitten im Leben von Frauen und Männern, in Familie, Beruf und Gemeinwesen. Und so bietet das Bildungswerk im kommenden Halbjahr neben praktischen Hilfen zum richtigen Umgang mit dem Smartphone, einer Reihe von Sprachkursen für Anfänger und Fortgeschrittene und einer Exkursion zum Hindutempel in Essen auch wieder zahlreiche Seminare an, die die Entwicklung der Persönlichkeit stärken und die Gesundheit an Körper und Geist fördern: „Autobiographisches Schreiben“, „Umgang mit Ethik und Moral“, „Nahrung für die Seele finden“, „Mit Klarheit für die eigenen Bedürfnisse eintreten“ lauten einige der Titel. Erneut gibt es zwei Angebote für Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsbetreuung engagieren. Einen besonderen Schwerpunkt bilden einmal mehr Kurse in den Themenbereichen Theologie, Spiritualität und Meditation – z.B. „Einführung in die Methode der Bibelaufstellung“, „Kreatives Schreiben und Meditation“, „Die Bibel neu erfahren“, „Meditations- und Kontemplationstag“. Im Internet informieren wir Sie auf diesen Seiten ausführlich über alle angebotenen Veranstaltungen und freie Plätze.

 

^| nach oben