Veranstaltungen der Außenstelle Kirchengemeinde Borbeck

Das Programm der Außenstelle können Sie sich als »| PDF herunterladen.


Sprache ist nicht alles – aber ohne Sprache ist alles nichts

Seit über 25 Jahren bietet das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Essen im interkulturellen Zentrum kreuzer Sprachkurse für verschiedene Zielgruppen an, Jugendliche, Anfänger, Fortgeschrittene, Analphabeten. Abgeschlossen werden die Kurse mit Prüfungen auf den unterschiedlichen Niveaustufen des Europäischen Referenzrahmen.

Mit dem seit 2005 geltenden Zuwanderungsgesetz wurde die Integration als eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe anerkannt und Integrationssprachkurse über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert. In unseren Kursen werden nicht nur die deutsche Sprache und Wissen über Deutschland vermittelt, sondern auch interkulturelle, soziale Kontakte geknüpft und nach Abschluss des Kurses weiter gepflegt.

Überwiegend junge Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern lernen gemeinsam mit- und voneinander und überwinden dabei vielerlei Vorurteile. Aus diesem Grund sehen wir diese Arbeit auch als einen wichtigen Beitrag zur Friedensarbeit, zur Begegnung und zum Miteinander unterschiedlicher Kulturen an.

Eine gesellschaftliche Integration kann nur gelingen, wenn neben der sprachlichen Integration auch Möglichkeiten für die kulturelle und berufliche Integration aufgezeigt werden. Am interkulturellen Zentrum kreuzer finden sich sowohl der Jugendmigrationsdienst, die Hochschulberatung, eine Beratung für Migranten, die ihre Zukunft in der Selbständigkeit sehen, als auch kulturelle Angebote, die über die sprachliche Förderung hinaus entsprechende Angebote machen.

Kursorte sind der kreuzer, die Gemeindezentren an der Matthäuskirche und an der Dreifaltigkeitskirche in Borbeck sowie das Bürgerhaus Oststadt in Essen Steele.

  

 

^| nach oben