Kurs-Nr. 03

Nachbarschaft entdecken

Praxistag für Menschen, die etwas bewegen wollen im Quartier

Je älter wir werden, desto kleiner wird unser Aktionsradius und desto mehr Zeit verbringen wir in unserem nachbarschaftlichen Umfeld und in unserem Quartier. Hier fühlen wir uns (hoffentlich!) zu Hause, hier nehmen wir an sozialen und kulturellen Aktivitäten teil, hier begegnen wir Menschen aller Generationen, Kulturen und Milieus. Das nachbarschaftliche Umfeld ist unser Gemeinschaftsraum – ihn können wir gestalten und mit Leben erfüllen. Das Quartier kann zum Atelier, zum Labor und zur Werkstatt werden, es kann Wohnzimmer, Bühne oder Festsaal sein. Im Seminar werden gemeinsam Ideen zur Stärkung und zur (Wieder-)Belebung der Nachbarschaftsarbeit und Nachbarschaftskultur entwickelt und Konzepte und Methoden innovativer Nachbarschaftsprojekte und -initiativen vorgestellt.

Termin: Fr., 18. Okt. 2019 (= Ferien), von 09.30 bis 15.00 Uhr, 6 UST
Ort: Haus der Ev. Kirche, III. Hagen 39, Essen
Referent/-in: Karin Nell, Dipl. Pädagogin, Studienleiterin Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein
Gebühr: 15,00 € (inkl. Mittagsimbiss)
  Sollten Sie einen finanziellen Zuschuss benötigen, können Sie sich gern an uns wenden!

max. 16 Teilnehmer/-innen
  Gemeinsam mit dem Senioren- und Generationenreferat des Diakoniewerks Essen

keine Anmeldung Anmeldung leider nicht mehr möglich

«| vorheriger Kursnächster Kurs |»

»| Programm herunterladen (als PDF)

Logo Bildung gegen rechts "Wo stehst du?"