Kurs-Nr. 42

Jenseitsvorstellungen in den Religionen

Die Krankenhaus-SeelsorgerInnen Sabine Noack und Uwe Matysik gehen der Frage nach, was Religionen über die jenseitige Welt bzw. ein mögliches Leben nach dem Tod andeuten. Im Blick auf das Lebensende können solche Fragen besondere Bedeutung
erhalten.
Sagen die entsprechenden Bilder und Vorstellungen Ähnliches und sogar Dasselbe aus? Was können Menschen heute damit anfangen? Können solche (auch biblischen) Hoffnungsbilder eine Ressource sein, mit Schwerem umzugehen?

Termin: Termin: Mo., 11. Nov. 2019, von 17.00 bis 18.30 Uhr, 2 UST
Ort: Haus der Ev. Kirche, III. Hagen 39, Essen
Referent/-in: Pfarrer Uwe Matysik, Krankenhausseelsorger Kliniken Essen-Mitte und
Sabine Noack, Krankenhausseelsorgerin Ev. Krankenhaus Essen-Werden
Gebühr: keine, jedoch Anmeldung erforderlich
  Gemeinsam mit dem Senioren- und Generationenreferat des Diakoniewerks Essen und dem Katholischen Bildungswerk

keine Anmeldung Anmeldung leider nicht mehr möglich

«| vorheriger Kursnächster Kurs |»

»| Programm herunterladen (als PDF)

Logo Bildung gegen rechts "Wo stehst du?"